Previous Next

Mit dem Bau der S33-Brücke zwischen Jettsdorf und Donaudorf wurde auch der Hochwasserschutz in der Region neu gestaltet. Im Alarmfall ist die ASFINAG dann dafür verantwortlich zwei Durchlässe zu schließen, wie die Feuerwehr dabei assistieren kann, war Gegenstand der Übung des Katastrophenhilfsdienstes am 22. September 2018.

Previous Next

Am Freitag den 13. Juli 2018 stand eine technische Übung auf dem Ausbildungsplan. BI Ing. Markus Hofmann hatte dazu eine interessante Übung zum Thema Menschenrettung aus einem PKW vorbereitet. Zur Unterstützung bei der Durchführung der Übung hatte er die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Grafenwörth engagiert. Diese verfügen neben den entsprechenden Gerätschaften auch über sehr viel Einsatzerfahrung auf diesem Gebiet.

Seite 1 von 4